5a76bdd6 981c 4601 8482 3b0ddd58a257?ixlib=rb 0.3

Awakening

by Titiyo

Published 2009, Duration 4:03

Titiyo

5a76bdd6 981c 4601 8482 3b0ddd58a257?ixlib=rb 0.3

Charts von Österreich, Schweiz und Schweden fehlen -- Harro 19:13, 6. Jan. 2014 (CET) Titiyo, eigentlich Titiyo Yambalu Felicia Jah (* 23. Juli 1967), ist eine schwedische Sängerin. Ihr Vater ist der Musiker Ahmadu Jah aus Sierra Leone, ihre Mutter eine Pianistin. Die schwedische Künstlerin Monika Karlsson, auch bekannt als Moki Cherry, ist ihre Stiefmutter. Die Sängerin Neneh Cherry ist ihre Halbschwester, der Musiker Eagle Eye Cherry ist nicht, wie oft fälschlicherweise behauptet wird, ihr Halbbruder, sondern der Sohn von Monika Karlsson mit Don Cherry. Ihren Durchbruch in Schweden hatte sie im Jahr 1989 mit dem Lied Talking to the Man in the Moon. Internationalen Erfolg hatte sie erst im Jahr 2001 mit der Single Come Along (#11 in den deutschen Charts) sowie dem gleichnamigen Album (#10 in Deutschland), bei dem Joakim Berg von der Band Kent und Peter Svensson von den Cardigans mitwirkten. 2004 veröffentlichte Titiyo ein Best-of-Album, 2009 das Album Hidden.

View profile of Titiyo

Similar artists

Load more

Similar videos

Load more