56a34e4d 3fa9 406f b9ff 8368e2a5e01c?ixlib=rb 0.3

87 Years

by Sun And The Wolf

Published 2015, Duration 4:49

Sun And The Wolf

56a34e4d 3fa9 406f b9ff 8368e2a5e01c?ixlib=rb 0.3 2 more videos on tape.tv

Wenn sich eines mit Sicherheit über SUN AND THE WOLF sagen lässt, dann dass die Band aus Neuseeland bereits eine bewegte Geschichte hinter sich hat. Vor ihrem Umzug 2008 nach Berlin spielten die Mitglieder in einer Band namens The Have, die sie bereits als Teenager gründeten. Nachdem man sich in Neuseelands Rock'n'Roll-Szene einen Namen gemacht, Shows beim SXSW in Texas gespielt und ein Album mit Nirvana-Produzent Barrett Jones aufgenommen hatte, war es an der Zeit für eine Veränderung. Mit dem Umzug nach Berlin gab es einen neuen Namen und einen neuen Sound: Als Sun and The Wolf liefern die vier ihre eigene Version von verträumtem Psychedelic mit einem düsteren Anstrich. Damit landeten sie u. a. Supportshows für The Datsuns oder White Denim sowie einen Auftritt beim legendären Fusion Festival. Nach dem in Eigenregie veröffentlichten Debütalbum White Buffalo kommt nun der Nachfolger Salutations, den die Band erneut in ihrem eigenen Bunkerstudio „The Thunderdome“ eingespielt hat. Auf den neun analog aufgenommenen Tracks regieren dynamische, eingängige Gitarrenriffs, verspielte Instrumental-Parts und entrückte Vocals, die von Liebe und Betrug erzählen. Einen ersten Vorgeschmack gibt die Single Waves In Front Of Me: Hier zischen einem die Effekte nur so um die Ohren und das lässige Gitarrenriff bleibt garantiert im Gehörgang kleben. Mit diesem Track lassen Sun and the Wolf keinen Zweifel daran, dass sie das Zeug zum nächsten Hype aus dem derzeit so angesagten Psychedelic-Lager haben.

View profile of Sun And The Wolf

Similar artists

Load more

Similar videos

Load more