F536ab3d 4219 4c9d ba10 258ad96aff3a?ixlib=rb 0.3

My World Is Mine

by Enter Metropolis

Published 2015, Duration 3:56

Enter Metropolis

F536ab3d 4219 4c9d ba10 258ad96aff3a?ixlib=rb 0.3 2 more videos on tape.tv

Architekten eines pulsierenden Klangkosmos, der den Hörer eintauchen lässt. Wer auf druckvolle Grooves, prägnante Gitarren und sphärische Keyboard-Sounds steht, wird an Enter Metropolis garantiert nicht vorbeihören können. Denn genau so definiert sich der genreübergreifende Klangkosmos der fünfköpfigen Alternative Rock Band. Das Ganze pulsiert um die Einzigartigkeit des Frontmanns, der mit eingängigen Gesangslinien das verbindende Element zwischen Kosmos und Hörer darstellt. Gefühlvoll wandeln Enter Metropolis mit ihrem ganz eigenen Songwriting-Stil auf dem schma- len Grat zwischen inspirierend, mitreißend und nachdenklich und ziehen den aufmerksamen Zuhörer tiefer und tiefer in ihren Bann. Ihre Texte spiegeln die innere und äußere Gefühlswelt unserer heutigen Gesellschaft wider. In ihrem neuen Album „Bright Lights“ wird vor allem der Umbruch in das Kommunikationszeitalter als faszinierend und beunruhigend zugleich thematisiert. Die zwischenmenschlichen Problematiken und Missverständnisse, aber auch die euphorischen Erfolgs- momente, die durch die Nutzung der sozialen Medien entstehen können, werden in lyrischen und kraft- vollen Bildern erzählt. Die Geschichte der Band begann bereits 2002. Damals spielten drei der jetzigen Bandmitglieder zusam- men und konnten unter der damals gegründeten Band „Peachbox“ viele Erfahrungen sammeln und die ersten größeren Erfolge feiern. 2011 entschied sich der Frontmann aus der Band auszusteigen. Mit dem Beitritt des neuen Sängers beginnt die Ära von Enter Metropolis. Aus einer zweijährigen kreativen Songwritingphase mit ihrem Produzenten, in der die Band ihren Namen ändert und ihren eigenen Stil aus verschiedenen musikalischen Einflüssen und Erfahrungen der Mitglie- der entwickelt, entstand das erste Album „Bright Lights“. In den zwölf Songs des Albums wird die Selbstfindungsphase eines jungen Menschen erzählt, der aus der Provinz in eine große Stadt zieht. Konfrontiert mit vielen neuen Eindrücken durchlebt er eine wahre Flut von Emotionen, die seine Wahrnehmung auf sich und sein Umfeld verändern. Die sozialen Medien werden neuer Inhalt seines Lebens und zeigen ihm ein verzerrtes Bild seiner Realität. Der Wandel in eine neue Persönlichkeit, begleitet von der anfänglichen Euphorie über Verwirrtheit und Selbstaufgabe, aber auch Hoffnung für die Zukunft, werden klanggewaltig und fesselnd auf dem Album dargestellt.

View profile of Enter Metropolis

Similar videos

Load more