Ca868d2b d086 4776 829e b65a6bd90e22?ixlib=rb 0.3

Bird Away

von Bernhard Eder

Veröffentlicht 2015, Dauer 5:07

Bernhard Eder

Ca868d2b d086 4776 829e b65a6bd90e22?ixlib=rb 0.3 2 weitere Videos auf tape.tv

Bernhard Eder ist ein österreichischer Singer/Songwriter, der in einem kleinen Dorf im ländlichen Österreich aufwuchs. Dort gründete er auch seine erste Band wa:rum, mit der er schon bald Konzerte und auf kleinen Festivals in der Umgebung spielte. Die Liebe zur Musik zog ihn dann im Jahr 1997 nach Wien, wo er Audio Engineering und Jazzgesang studierte. 2006 machte er Bernard sich dann auf nach Berlin, wo er anfing an seiner Solokarriere zu pfeilen. Schon bald folgte das Debütalbum “The Livingroom Sessions” im Jahr 2007 auf dem er eigene Akustiksongs und neu interpretierte Versionen von Radiohead und Pet Shop Boys Songs vertonte. In seiner Musik greift der gebürtige Österreicher außerdem auf Einflüsse wie Elliott Smith, Damien Jurado, Fionn Regan oder Nick Drake zurückgreift. Die Stadt Berlin, so sagt er, entfachte ein unglaubliches kreatives Feuer in ihm, sodass mit “Tales from the East Side” im Jahr 2008 schon der Nachfolger veröffentlicht wurde. Nachdem er im Jahr 2009 zurück nach Wien ging folgten die EP “The Unexpected” (2010) und das Album “To Disappear doesn’t mean to run away” (2011) Auch das Komponieren von Musik für das Theaterstück “Die Nibelungen” am Max Reinhardt Seminar in Wien, sowie seine erste Theatererfahrungen als Musiker und Schauspieler hielten ihn nicht davon ab von seinem jährlichen Release Rhythmus abzuweichen. 2012 folgte bereits das Album “Post Breakup Coffee”. Daraufhin sang sich Bernhard Eder bei unzähligen Live-Auftritten gut zwei Jahre, den auf dem Album verarbeiteten Trennungsschmerz, von der Seele. Genug Zeit, um sich wieder oder besser gleich neu zu finden - menschlich wie musikalisch. Das 2015 erschienene Album “Nonsleeper” ist daher eine konsequente Weiterentwicklung des Vorgängers und knüpft zumindest thematisch an, was bereits der Opener “Bird Away” eindrucksvoll beweist.

zum Profil von Bernhard Eder

Ähnliche Künstler

Mehr laden

Ähnliche Videos

Mehr laden