Ooops! This video is not yet available in your country.

We are working hard on making tape.tv available in your country, please leave your email so we can keep you informed.

Ooops! This video is not yet available in your country.

We are working hard on making tape.tv available in your country, please leave your email so we can keep you informed.

Like
zur Playlist
Small 6aglynjsqbt0bzfz
Jetzt folgen, nie mehr die neuen Videos verpassen.

9 Videos

Polarkreis 18 ist eine deutsche Popgruppe aus Dresden, deren Sound aus einer Mischung der Stile Pop, Postrock, Indietronic und Synthie-Pop besteht. Polarkreis 18 entwickelte sich 1999 aus der vorangegangen Band „Jack of All Trades“, mit dem Wunsch die Punk-Metal Schiene zu verlassen und mehr experimentellere Musik zu produzieren. Polarkreis 18 besteht aus den Mitgliedern Felix Räuber, Philipp Makolies, Christian Grochau, Uwe Pasora und Silvester Wenzel. Polarkreis 18 hatten ihre erste Veröffentlichung mit einem 5-Track-Downloadalbum, das sie über ihre Website kostenlos zur Verfügung stellten. 2007 erschien dann ihr selbstproduziertes Debütalbum „Polarkreis 18“ beim Label Motor Music. Der Durchbruch gelang Polarkreis 18 mit ihrer Coverversion des Titels „Allein, allein“ von der Band „Nephew“. Nicht nur bei ihrer Musik wird experimentiert, auch bei ihren Musikvideos versuchen Polarkreis 18 innovative Bilder zu erschaffen die zu ihrem Sound passen. In den meisten Musikvideos von Polarkreis 18 wird eine kühle Atmosphäre geschaffen, in der die Bandmitglieder überwiegend in futuristischer, weißer Kleidung auftreten. Und so klingt auch ihr Sound, distanziert und kühl mit einwenig Gefühl gewürzt.

Mehr über Polarkreis 18