Ooops! This video is not yet available in your country.

We are working hard on making tape.tv available in your country, please leave your email so we can keep you informed.

Ooops! This video is not yet available in your country.

We are working hard on making tape.tv available in your country, please leave your email so we can keep you informed.

Like
zur Playlist
Small r93imrnel bsjofu
Jetzt folgen, nie mehr die neuen Videos verpassen.

22 Videos

Massiv Attack wurde in den 80ern gegründet und war eine englische Trip-Hop Band. Sie besteht aus den Bandmitgliedern Robert „3D“ Del Naja, Grantley „Daddy G“ Marshall und Andrew „Mushroom“ Vowles. Ihr Debütalbum „Blue Lines“ erschien im Jahr 1991. Die Musik von Massive Attack war stilbildenden für das gesamte Trip Hop-Genre. Aber nicht nur ihre Musik ist anspruchsvoll konstruiert, sondern auch die Musikvideos von Massiv Attack sind hochwertig und erstklassig. Zwei Musikvideos (Unfinished Sympathy und Protection) kommen sogar ohne einen einzigen Schnitt aus. Das Musikvideo zur Massiv Attack Single „Teardrop“, in dem ein singendes Kind im Mutterleib gezeigt wird, bekam 1998 einen MTV Europe Music Award in der Kategorie „Best Video“. Neben 10 Studioalben brachten Massiv Attack zahlreiche Singles und EP's, sowie zwei DVD's auf den Markt. Zudem wurden einige Songs auch als Titelmusik für TV-Serien genutzt. Massiv Attack haben eine soziale Ader die sich in Protesten gegen kriegerisches Vorgehen, und einem Help-Album zugunsten bosnischer Kriegsopfer mit dem Song „Fake the Aroma“ äußert.

Mehr über Massive Attack