Good Charlotte

Good Charlotte

Hinter Good Charlotte steckt nicht ein Kinderbuch, obwohl der Name von einem abgeleitet ist, sondern eine amerikanische Pop-Punk-Band aus Waldorf, Maryland. Good Charlotte wurde 1996 in der High School von den Zwillingsbrüdern Benji und Joel Madden gegründet. Zusammen mit ihren High-School-Freunden Paul und Billy machten sie bei einem Nachwuchswettbewerb mit, bei dem Good Charlotte als Sieger hervorging. 2000 bekamen sie einen Plattenvertrag und veröffentlichten ihr Debütalbum „“Good Charlotte“, das Platinstatus erreichte. Die Musikvideos von Good Charlotte zu den Singles „The Click“ und „Predictable“ sind eine Mischung aus Zeichentrick und realen Bildern. Die anderen Musikvideos zeigen Good Charlotte meist in witzigen Situationen. 2002 folgte dann ihr zweites Album „The Young & The Hopeless“, das an den Erfolg des Ersten anschließen konnte. Bis 2010 veröffentlichten sie fünf weitere Alben. Auf dem 2008 erschienen Remix-Album „Good Charlotte, Greatest Remixe“ wurden sie von Künstlern wie The Game oder Fall Out Boy unterstützt. Zudem wurden vier DVD's herausgebracht. Auf der DVD „The Video Collection“ finden sich die gesamten Musikvideos der Band.

Mehr erfahren

Followers   12

Ähnliche Künstler

mehr laden